SLV Broschüre erschienen!

Anfang 2017 ging die Kampagne Stadt, Land, Volk mit einem Outing des jetzigen AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte an ihren Start, nachdem uns in den Monaten zuvor vermehrt der Netzwerkcharakter der völkischen Rechten in Hessen aufgefallen war. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, uns dieser Thematik ausführlicher anzunehmen. Im letzten Jahr ist sehr viel passiert und diese Broschüre zeigt nur einen Ausschnitt unserer Arbeit in den vergangenen Monaten, wobei die Dokumentation des Landeskongresses der Jungen Alternative Hessen auf dem Germanenhaus, bei dem fotografierende Antifaschist*innen angegriffen wurden, sicherlich das herausragendste Ereignis war. Im Jahr 2018 werden wir uns aufgrund der hessischen Landtagswahl wieder mit einem AfD-Wahlkampf konfrontiert sehen. Wir hoffen, dass ihr aus unserer Arbeit Schlüsse für eure politische Praxis ziehen könnt.

Als Eröffnungstext fungiert unser Kampagnenaufruf aus dem März 2017. Anschließend sind zwei Texte zur Jungen Alternative Marburg-Biedenkopf und deren Verflechtungen zu extrem rechten Burschen zu finden. Diesen sind auch die folgenden Publikationen gewidmet, die sich mit der Burschenschaft Germania Marburg und ihrem extrem rechten Netzwerk sowie den Verbindungen des Coburger Convents in Marburg beschäftigen. Folgend ist ein ausführlicher Bericht zum Landeskongress der Jungen Alternative Hessen auf dem Haus der Marburger Burschenschaft Germania und seiner Auswertung zu finden, bei dem es uns im Nachgang gelungen ist, alle Angreifer zu identifizieren. Aufgrund der im Herbst 2017 stattfindenden Bundestagswahl haben wir uns den Sommer über intensiver mit den Direktkandidaten der AfD Hessen auseinandergesetzt und in zwei Artikeln einige Verbindungen bis ins rechtsradikale Milieu hinein feststellen und beweisen können. Abschließend dokumentieren wir noch die Analyse der Genoss*innen der Antifa Mittelhessen zu den letzten zwei Jahren militanter antifaschistischer Arbeit in Mittelhessen im Allgemeinen und zum Konterwahlkampf gegen die AfD im Besonderen.

Teilweise wurden für diese Publikation Texte gekürzt und Bilder herausgenommen. Diese und weitere Texte mit Bildern findet ihr auch auf unserem Blog unter stadtlandvolk.noblogs.org. Viel Spaß beim Lesen!


Wir haben auch einige Exemplare dieser Brochüre drucken lassen. Wenn ihr Interesse an einer Druckversion habt, meldet euch per Mail bei uns.


Broschüre

Leave a Reply

Your email address will not be published.